Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und andere Verfahren zur Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät ("Speicherverfahren"), um Ihnen ein optimales Nutzungserlebnis zu bieten. Einige dieser Speicherverfahren sind für den Betrieb der Website technisch notwendig. Andere Speicherverfahren können für statistische Auswertungen eingesetzt werden. Sie entscheiden selbst, ob Sie eine technisch nicht notwendige Speicherung von Daten auf Ihrem Endgerät durch Cookies oder andere Speicherverfahren zulassen wollen. Weitere Informationen dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung oder im Impressum.

Details anzeigen

Technisch notwendig
Cookies oder andere Speicherverfahren, die unbedingt notwendig sind, um die Website zu betreiben und wesentliche Sicherheitsfunktionen auszuführen.

Für statistische Zwecke
Cookies oder andere Speicherverfahren, mit denen wir anonymisierte Daten für Statistiken und Analysen erfassen, die uns helfen, unsere Website und deren Inhalte stetig zu optimieren.

Inhalt

Immobilien schenken oder vererben? Was kommt steuerlich günstiger und wie kann man Immobilien absetzen?

Beim Immobilienkauf Steuern sparen - so gelingt’s. Sie haben eine Immobilie gekauft und wollen diese von der Steuer absetzen? Hier kommt es darauf an, ob sie beispielsweise die Eigentumswohnung für den eigenen Bedarf verwenden oder sie vermieten. Bei Vermietung kann ein Teil der Anschaffungskosten als Abschreibung steuerlich absetzbar sein.

Und wie spart man Steuern bei einer Schenkung oder beim Vererben von Immobilien?

Bei beiden Formen der Immobilienübergabe werden Steuern fällig, die jedoch u. a. vom Wert der Immobilie abhängen. Grundsätzlich ist jedoch anzuraten, sich am besten vor der Immobilienübertragung über die Möglichkeiten zu informieren.

Stand: 24.01.2017

Wann liegt bei Vermietung einer Immobilie an einen Gesellschafter eine verdeckte Gewinnausschüttung vor? - Steuernews für Klienten

Das Bundesministerium für Finanzen hat nun auf Basis einiger Urteile des Verwaltungsgerichtshofes seine Rechtsansicht zu dieser Thematik in einer eigenen Information veröffentlicht.

Welche Auswirkungen hat die Steuerreform auf Vermieter von Wohngebäuden? - Vermieternews

Die Steuerreform trifft auch die Vermieter, die Gebäude für Wohnzwecke vermieten.

Welche Änderungen bringt die Steuerreform mit sich? - Gastronews

Die Steuerreform wurde im Sommer vom Nationalrat beschlossen.

Wie wird ein Immobilienverkauf im Privatvermögen besteuert? - Steuernews für Ärzte

Neuvermögen: Erwerb ab 1.4.2002

Wie wird ein Immobilienverkauf im Privatvermögen besteuert? - Steuernews für Ärzte

Der Gewinn aus dem Verkauf wird mit bis zu 30 % besteuert.

ImmoESt: Ist ein Arbeitszimmer schädlich für die Hauptwohnsitzbefreiung? - Vermieternews

Die Steuerbefreiung gilt sowohl für das Gebäude als auch den Grund und Boden (bis 1.000 m2 Grund).

Geld: Hauskauf: Lässt sich bei Nebenkosten sparen? - Tipps für Arbeitnehmer

Sie sind auf der Suche nach einer Eigentumswohnung oder haben vor Kurzem Ihr Traumhaus gefunden? Beim Erwerb einer Wohnung, eines Hauses oder eines Grundstücks schlagen sich insbesondere die Nebenkosten kräftig zu Buche.

Immobilienertragsteuer: Was ist die „Herstellerbefreiung“? - Vermieternews

Einkünfte aus der Veräußerung von privaten Grundstücken unterliegen der sogenannten Immobilienertragsteuer.

Was bedeutet Liebhaberei bei Vermietung einer Immobilie? - Vermieternews

Einnahmen aus der Vermietung einer Immobilie sind dem Finanzamt gegenüber zu erklären.

Verluste bei Vermietung und beim Verkauf von Immobilien im Privatvermögen - Steuernews für Ärzte

Treten bei Ihrer Vermietung vorübergehend Verluste auf, so können Sie diese Verluste im gleichen Jahr mit anderen positiven Einkünften verrechnen und sparen damit Einkommensteuer.

Immobilienertragsteuer: Was ist die „Herstellerbefreiung“? - Steuernews für Klienten

Einkünfte aus der Veräußerung von privaten Grundstücken unterliegen der sogenannten Immobilienertragsteuer (ImmoESt).

Wie lange muss ich Belege aufbewahren? - Gastronews

Grundsätzlich müssen Bücher, Aufzeichnungen, Belege und Geschäftspapiere entsprechend der Bundesabgabenordnung sieben Jahre lang aufbewahrt werden.

Wie hoch ist die Grunderwerbsteuer? - Vermieternews

Der Grunderwerbsteuer unterliegen grundsätzlich Rechtsvorgänge, soweit sie sich auf inländische Grundstücke beziehen, wie z. B. Kaufverträge und Schenkungen.

Ist der Verkauf des Hauptwohnsitzes steuerfrei? - Gastronews

Immobilienertragsteuer bei Privatvermögen

Kann ein ehemaliges Hotel als „Eigenheim“ von der Immobilienertragsteuer befreit sein? - Gastronews

Als Eigenheim kann nur ein Wohnhaus angesehen werden, das dazu geeignet ist, ganzjährige Wohnbedürfnisse zu befriedigen.

Wie wird ein Immobilienverkauf im Privatvermögen besteuert? - Vermieternews

Der Gewinn aus dem Verkauf wird mit 30 % besteuert.

Befreiungen von der Immobilienertragsteuer - Vermieternews

Die Hauptwohnsitzbefreiung kann für Eigenheime und Eigentumswohnungen angewendet werden.

Wie wird ein Immobilienverkauf im Privatvermögen besteuert? - Vermieternews

Neuvermögen: Erwerb ab 1.4.2002

Wie wird ein Immobilienverkauf im Privatvermögen besteuert? - Vermieternews

Neuvermögen: Erwerb ab 1.4.2002

Wie wird ein Immobilienverkauf ab 1.1.2016 besteuert? - Vermieternews

Seit Jahresbeginn ist ein Inflationsabschlag nicht mehr möglich.

Wie wird ein Immobilienverkauf im Privatvermögen besteuert? - Vermieternews

Neuvermögen: Erwerb ab 1.4.2002

Verluste bei Vermietung und beim Verkauf von Immobilien im Privatvermögen - Vermieternews

Treten bei Ihrer Vermietung vorübergehend Verluste auf, so können Sie diese Verluste im gleichen Jahr mit anderen positiven Einkünften verrechnen und sparen damit Einkommensteuer.

Änderungen für Verluste aus Immobilienverkäufen seit Jahresbeginn - Vermieternews

Durch die Steuerreform wurde die Verlustausgleichsmöglichkeit bei privaten Grundstücksveräußerungen ab 2016 geändert.

Wie wird ein Immobilienverkauf im Privatvermögen besteuert? - Vermieternews

Der Gewinn aus dem Verkauf wird mit 30 % besteuert.

Wie hoch ist die Grunderwerbsteuer? - Vermieternews

Bei allen Übertragungen ist der Wert der Gegenleistung, mindestens aber der Grundstückswert, die Bemessungsgrundlage.

Ist nur die amtliche Meldung ausschlaggebend für den Hauptwohnsitz? - Vermieternews

Für das Bundesfinanzgericht kommt es für die Frage, wo der Hauptwohnsitz des Verkäufers liegt, nicht allein darauf an, wo der Verkäufer amtlich gemeldet ist.

Wie wird ein Immobilienverkauf ab 1.1.2016 besteuert? - Vermieternews

Der Gewinn aus dem Verkauf wird mit 30 % besteuert.

Trotz sorgfältiger Datenzusammenstellung können wir keine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der dargestellten Informationen übernehmen. Bei weiteren Fragen stehen wir Ihnen im Rahmen unserer Berufsberechtigung jederzeit gerne für eine persönliche Beratung zur Verfügung.

 

 

Sie haben Fragen zu einem Thema? Unsere Fachexperten an den Standorten in Graz, Hermagor, Judenburg, Klagenfurt, Knittelfeld, St. Veit, Villach und Wolfsberg stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite. Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme!

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Mit diesem QR-Code gelangen Sie schnell und einfach auf diese Seite

Scannen Sie ganz einfach mit einem QR-Code-Reader auf Ihrem Smartphone die Code-Grafik links und schon gelangen Sie zum gewünschten Bereich auf unserer Homepage.